In den vergangenen Wochen fanden auf der FFB-Baustelle vor allem Tiefbauarbeiten statt – nun geht es hoch hinaus. Die ersten Stützen sind errichtet und vermitteln eine Vorstellung davon, wo schon bald das Gebäude der FFB PreFab stehen wird. Außerdem werden täglich weitere Fertigbauteile auf der Baustelle angeliefert und montiert – bis in einigen Wochen der Rohbau fertig sein wird. Parallel zum Start der Hochbauarbeiten werden die restlichen Fundament- und Entwässerungsarbeiten abgeschlossen.