Immer mehr wird sichtbar, wie die Forschungsfertigung bald aussehen wird. Während am Nordriegel die Betonfertigteile verbaut worden sind, hat die Montage der weißen beziehungsweise grauen Sandwichpanele auf der Fassade am Süd- und Westriegel begonnen. Die ersten Fenster wurden integriert. Auch die Fassadenkonstruktion für die späteren Sektionaltore sowie die Öffnung für die Nutzerinstallationen hat die Firma Depenbrock errichtet. Wo bald das Außenlager stehen soll, ist schon jetzt sichtbar. Darauf weist die fertige Schalung für die in Kürze folgende Betonsohle hin.